Wir in Roßdorf

- unabhängige Liste -


Termine und Veranstaltungen


Gemeindevertretersitzung Roßdorf

Datum:14.12.2018

Verabschiedung des Haushaltsjahres 2019



Zurück zur Übersicht


 

Sie möchten uns unterstützen?

 

Einfach Beitrittserklärung runterladen, ausfüllen, abgeben und Mitglied werden. 
WiR freuen uns auf Sie!

 

 


Aktuelles


14.02.2019

WiR beantragen ein neues Friedhofskonzept

WiR stellten den Antrag zur Neubewertung und Wiederbelebung der Friedhöfe als Kulturstätte, Denkmal, Orte der Trauer und der Begegnung, Naherholung vom stressigen Alltag und als Biotop zu erreichen. Dazu haben WiR vorgeschlagen sich externer Hilfe, wie zum Beispiel der Arbeitsgemeinschaft Friedhof und Denkmal e.V. in Kassel, zu bedienen. (mehr)

Auch das Darmstädter Echo berichtet darüber Online und in seiner Ausgabe vom 14.02.2019. (mehr hier)


07.02.2019

WiR schauen auf die kommende Sitzung...

Am Freitag, den 8. Februar findet um 19 Uhr die 19. Sitzung der Gemeindevertretung im Schulungsraum der Freiwilligen Feuerwehr Gundernhausen statt.

Auf der Tagesordnung stehen einige interessante Punkte. Unter anderem auch eine Anfrage von uns, wo es gültige Bebauungspläne in Roßdorf und Gundernhausen gibt. (mehr)


31.01.2019

WiR blicken zurück … 

In der Sitzung der Gemeindevertretung vom 14. Dezember 2018 wurden u.a. das Haushaltssicherungskonzept, der Haushaltsplan und die Haushaltssatzung für das Kalenderjahr 2019 mehrheitlich beschlossen. Gerne geben WiRzu allen drei Bereichen ein kurzes Statement ab. (mehr)


22.01.2019

WiR schauen nach vorne

Anfang des Jahres haben sich die Mitglieder von WiR- Wir in Roßdorf e. V. in gemütlicher Atmosphäre getroffen. WiR nahmen uns Zeit, Rückblick zu nehmen und die Lage in Roßdorf und Gundernhausen zu beurteilen und zu bewerten. (mehr)


18.12.2018

WiR fassen zusammen: ein erster kleiner, aber wichtiger Blick auf die jüngste Gemeindevertretersitzung

Der Haushaltsplan 2019 steht im Fokus. Die Steuereinnahmen steigen, allerdings nicht nur wegen der momentan konjunkturell guten Lage. In den letzten zehn Jahren wurde die Grundsteuer B, die die Gemeinde in ihrer Höhe beschließt, verdoppelt. So haben auch die sozialdemokratischen Politiker, die den Bürgern „bezahlbaren Wohnraum“ versprechen, mit an der Preisschraube gedreht. (mehr)


13.12.2018

WiR beschäftigen uns mit "Härte"fällen beim Wasser
Auf der 17. Sitzung der Gemeindevertretung wurden unsere Anfragen zu Wasserqualität und Abwasser beantwortet. (mehr)